Das Institut für Kirche und Gesellschaft ist das Kompetenzzentrum für gesellschaftliche Verantwortung der Evangelischen Kirche von Westfalen.

In  fünf Fachbereichen bearbeiten interdisziplinäre Teams aktuelle gesellschaftspolitische Fragestellungen, entwickeln kirchliche Positionen und Stellungnahmen und führen gesellschaftliche Diskurse durch.

Mit den Fachbereichen setzt das Institut inhaltliche Schwerpunkte seiner Arbeit. Tagungen, Fortbildungen sowie Projekte und Kampagnen prägen die Arbeit der Fachbereiche. Von besonderer Bedeutung ist die enge Kooperation mit Partnern und Zielgruppen in und außerhalb der Kirche.