Zukunft für das Ihmerter Tal (Hemer)

Quelle: Ralf Engel, ikz-online.de 29.06.2018

 

In Hemer unterstützen das IKG und der Kreiskirchenamt Sauerland-Hellweg seit Februar 2018 die evangelische Kirchengemeinde Ihmert bei der Quartiersentwicklung. Die Überlegungen finden in enger Absprache mit der Stadt Hemer statt, die derzeit ein Integriertes Kommunales Entwicklungskonzept (IKEK) erarbeitet. Mit finanzieller Unterstützung der Stiftung Deutsches Hilfswerk wird eine Quartiersanalyse durchgeführt und im Hinblick auf die zukünftige Nutzung des Kirchengebäudes ein Konzept entwickelt. Hintergrund ist, dass dort nach dem Einsturz einer Stützmauer im Jahr 2017 großer Sanierungsbedarf besteht. Das Projektteam setzt sich zusammen aus Vertreter*innen von IKG, Kirchenkreisamt Sauerland-Hellweg, Presbyterium und interessierten Bewohner*innen.

Kontakt