Zum Einstieg erwartet die Teilnehmerinnen eine Bibelarbeit mit der Theologin und Clownin Dr. Gisela Matthiae. Die Frage, wie Frauen mit dem oft unerreichbaren Anspruch auf Perfektion klug umgehen können, zieht sich durch den Tag. Am Nachmittag gibt es 11 thematisch passende Workshops, aus denen die Teilnehmerinnen auswählen können, z.B. Bibliodrama zum Thema Schönheit oder „Nein sagen!“ Grenzen setzen und trainieren, kunstvoll unperfekt Malen, entspannen oder Singen im Chor. Wer sich über Leben mit Behinderung, Beeinträchtigung oder Krankheit austauschen möchte, kann das ebenso tun, wie frauenfreundliches Selbstmanagement erlernen. „Das Angebot ist extra breit gefächert, so dass sowohl Frauen Ü30 etwas finden als auch Frauen über 60 Jahre“, erläutert Nicole Richter, Fachbereichsleiterin des Frauenreferates der EKvW, die Idee der generationsübergreifenden Veranstaltung. Ein Ziel des Tages ist es auch, Frauen verschiedenen Alters ungezwungen miteinander ins Gespräch zu bringen und von weiblichem Wissen gemeinsam zu profitieren, z.B. bei dem Podiumsgespräch über den Umgang mit der eigenen Mrs. Perfect. Der 3. Westfälische FrauenKirchenTag schließt mit einem liturgischen Abschluss um 17.00 Uhr. Kosten: 25,-€  inkl. Mittagssnack. Anmeldungen sind ab sofort möglich unter www.kircheundgesellschaft.de/frauenreferat. Oder per Flyer auf dem Postweg. Weitere Informationen sowie den Flyer erhalten Sie im Frauenreferat der EKvW unter 02304-755-230.

Das Leben von Frauen ist vielfältig!

2. Westfälischer FrauenKirchenTag am 21.09.2013

Zwischen Haushalt, Büro, Partnerschaft , eigenen Hobbies und Freundschaften bleibt oft kaum Zeit für sich selbst.
Hätten Sie gerne mal einen Tag lang nur Zeit für sich?
Dann sind Sie beim zweiten Westfälischen FrauenKirchen-Tag richtig! Angelehnt an die Struktur des Deutschen Evangelischen Kirchentags erwartet Sie ein vielfältiges Angebot rund um das Thema FrauenLeben. Neben einer feministischen Bibelarbeit zu Beginn wird an diesem FrauenKirchenTag Zeit für Austausch und Begegnung, Essen & Trinken sein. Außerdem können Sie einen thematischen Workshop besuchen, in dem Sie praktische Erfahrungen sammeln, politisch diskutieren und auch neue Anregungen erhalten. Auf dem Markt der Möglichkeiten finden Sie interessante Impulse und Informationen, knüpfen neue Netzwerke und lernen FrauenLeben in der ganzen Vielfalt kennen.
Sie sind herzlich willkommen!

"Hello, Mrs. Perfect"

3. Westfälischer FrauenKirchenTag in Dortmund

Am 19. September 2015 ist es wieder soweit: Der dritte Westfälische FrauenKirchenTag findet von 9.30-17.00 Uhr im Reinoldinum in Dortmund statt! „Thematisch geht es um den weiblichen Anspruch perfekt zu sein“, so Anke Steger, Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte im Evangelischen Kirchenkreis Dortmund. Gemeinsam mit der Konferenz der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten der Evangelischen Kirche von Westfalen, der Ev. Frauenhilfe und dem Amt für Mission, Ökumene und Weltverantwortung  der EKvW hat sie die Veranstaltung mit vorbereitet.

Kontakt

Diana Klöpper
Theologische Referentin
02304/755 239
Email schreiben

Anke Engelmann
Sekretariat
02304/755 230
Email schreiben

Download

Westfälischer FrauenKirchenTag Flyer

Vortrag von Prof. Dr. Klara Butting