Engagement und Ehrenamt

© Gerd Altmann, pixelio.de

Unsere Kirche lebt von ehrenamtlich engagierten Menschen. Unterschiedlich motiviert - durch das Gebot der Nächstenliebe, das Interesse, dem eigenen Glauben Ausdruck zu verleihen oder die Lust, gemeinsam etwas zu gestalten - bringen sich Menschen ganz vielfältig ein.

In der Begleitung ehrenamtlicher Arbeit ist es wichtig, lebendige Traditionen und neue Herausforderungen so zu verbinden, dass auch in Zukunft Menschen Lust haben, sich zu engagieren. Dazu gehören klare Rollenverteilungen und kollegiale Zusammenarbeit von Haupt- und Ehrenamtlichen, Mitsprache- und Fortbildungsmöglichkeiten und gemeinsame Ziele. Gute Netzwerke sind die Grundlage gelingender gemeinsamer Arbeit.

Die Evangelische Männerarbeit ist eines der Netzwerke Ehrenamtlicher in der Evangelischen Kirche von Westfalen. Sie verbindet ganz verschiedene Engagementformen als Leiter von Männergruppen in Gemeinden, als Mitarbeitende in Vater-Kind-Aktionen oder in sozialen Projekten und Männer, die in verschiedenen Gremien Kirche aktiv gestalten. Mehr Informationen zum Engagement der Männerarbeit finden Sie hier.

Der Fachbereich Männer Familie Ehrenamt, in dem die Männerarbeit der Evangelischen Kirche von Westfalen angesiedelt ist, will mit seiner Arbeit dazu beitragen, ehrenamtliches Engagement in unserer Kirche zu fördern - durch qualifizierte Begleitung, Unterstützung und Motivation. Möglichkeiten, sich ehrenamtlich zu engagieren, gibt es am Institut für Kirche und Gesellschaft über die Männerarbeit hinaus an vielen Stellen. Über die vielfältigen Möglichkeiten informieren Sie sich gern in Kürze hier.

Unsere Erfahrungen bringen wir auch in die gesellschaftspolitische Debatte über bürgerschaftliches Engagement ein.

Wir erkennen Engagement an

Die Männerarbeit der Evangelischen Kirche von Westfalen hat die Ausstellungsberechtigung für den Engagementnachweis NRW. Wer sich im Rahmen der Männerarbeit ehrenamtlich engagiert, kann die Ehrenamtskarte bei  der Männerarbeit beantragen.
Informationen zu den Vorteilen dieses Nachweises erhalten Sie unter www.ehrensache-nrw.de
Ansprechpartner für die Männerarbeit ist Landesmännerpfarrer Dieter Rothardt.

Kontakt

Birgit Olschowka
Fachbereichssekretariat
02304/755 371
Email schreiben

Literaturtipp

 Mehr lesen zum Thema "Ehrenamt":