Ehe-, Partnerschafts- und Familienseminare

Das Institut für Kirche und Gesellschaft der Evangelischen Kirche von Westfalen bietet seit 1974 in jedem Jahr inhaftierten Männer und Frauen fünf Ehe-, Partnerschafts- und Familienseminare an.

Die Seminare dauern zwischen 5 und 11 Tagen und finden an Orten außerhalb des Strafvollzugs in Bildungsstätten und Tagungshäusern statt. Das Ziel der Seminare ist, das Selbsthilfepotential der Paare und Familien zu stärken. Im klar strukturierten Tagesablauf werden die Themen der Paare innerhalb wechselnder Klein- und Großgruppen aufgenommen und bearbeitet. Dies geschieht mit Methoden aus der Paarberatung, themenzentrierten Interaktion, Gruppendynamik etc.

Die Seminarbegleitung geschieht durch Teams, die sich gleichermaßen aus Frauen und Männern, aus Beratung, Seelsorge und Vollzug zusammensetzen.

Die Seminare bieten den Paaren und Familien die Möglichkeit, über einen längeren Zeitraum das eigene und das gemeinsame Leben in den Blick zu bekommen, an der Beziehung zu arbeiten und Perspektiven zu entwickeln.

Weitere Informationen finden Sie in der Broschüre "Der Liebe zuliebe ..." (Download unter "Publikationen")

GANG - Wege aus der Gewalt

"Der Gewalt den Rücken kehren"

Seminare mit Gewalttätern

Gewalt macht Angst und Gewalttätigkeit zerstört. In allen ihren Formen schädigt sie sowohl den einzelnen Menschen an Leib und Seele, als auch die Gemeinschaft. Gewalt und Gewalttätigkeit gehören zu einem Kreislauf von Angst, Macht und Ohnmacht. Unser Ziel ist es, diesen Kreislauf zu unterbrechen.

GANG steht als Kurzform für das Projekt "Gewaltig - Aber Nicht Gewalttätig", das seit Januar 2002 regelmäßig mit Männern durchgeführt wird, die mit Gewaltdelikten straffällig geworden sind.

Mit GANG wollen das "Institut für Kirche und Gesellschaft" der Evangelischen Kirche von Westfalen und der "Evangelische Gemeindedienst - Innere Mission Bielefeld e.V." in Kooperation mit Haus Nordpark sowie den sozialen Diensten der Justiz einen aktiven Beitrag zur Überwindung von Gewalt leisten.
Die Evangelische Kirche nimmt mit diesem Angebot für straffällig gewordene Menschen ihre Anwaltsfunktion für Gruppen, die am Rande der Gesellschaft stehen, wahr.

Weitere Informationen finden Sie in der Broschüre "GANG - Wege aus der Gewalt" (Download unter "Publikationen")

Kontakt

Jürgen Haas
Fon: 02304/755 375
Email schreiben

Sekretariat Ehe-, Partnerschafts- und Familienseminare
Bärbel Walzinski
Fon 02304/755 376
Fax 02304/755 318
Email schreiben

Sekretariat GANG
Birgit Olschowka
Fon: 02304/755 371
Fax: 02304/755 318
Email schreiben

Termine

19. - 24. März 2017

Deinem Leben zuliebe ...
Eine Woche zur Selbststärkung für inhaftierte Frauen
Haus Nordhelle
Meinerzhagen-Valbert

19. - 28. Juni 2017

Familienseminar mit Kindern
ab 3 Jahren

Friedrich-Blecher-Haus
Horn-Bad Meinberg

14. - 18. August 2017

Ehe-/Partnerschaftsseminar
Haus Nordhelle
Meinerzhagen-Valbert

16. - 20. Oktober 2017

Ehe-/Partnerschaftsseminar
Haus Nordhelle
Meinerzhagen-Valbert

Terminflyer 2017
Ehe-, Partnerschafts- und Familienseminare

Publikationen

  • DER LIEBE ZULIEBE ...
    Ein Wegweiser
    Ehe-, Partnerschafts- und Familienseminare für Inhaftierte, ihre Frauen, Männer, Partner, Partnerinnen und Kinder

  • Wege aus der Gewalt
    GANG
    Ein Angebot für männliche Straftäter mit Gewalterfahrung