Das Bild der Frau in den bekannten Märchen der Brüder Grimm

Anbieter: Evangelische Akademie Villigst
Seminarnummer: 190029
Datum/Uhrzeit: 12.04.2019 17:30 bis 14.04.2019 13:30
Veranstaltungsort: Ev. Tagungsstätte Haus Villigst
Ansprechpartner/in: Huckenbeck, Gabriele
Telefon: 02304/755-324
Programm als Download: Download

Anmeldung zu dieser Veranstaltung

Das Bild der Frau in den bekannten Märchen der Brüder Grimm

©Eugen Klimsch (um 1880), Bildarchiv Uther, Göttingen
©Eugen Klimsch (um 1880), Bildarchiv Uther, Göttingen

"Der Froschkönig" - "Von dem Fischer un syner Fru" - "Aschenputtel" - "Frau Holle" - "Dornröschen" - "Sneewittchen" - "Rumpelstilzchen" - "Die Gänsemagd" und andere Grimm'sche Märchen werden in Erinnerung gerufen und in textnahen, neuen Interpretationen vorgestellt, wobei das wechselnde Bild der jeweiligen Märchenheldinnen im Mittelpunkt stehen soll.

Textgrundlagen für die Teilnehmer:
Eine komplette, durchnummerierte Ausgabe der "Kinder- und Hausmärchen" der Brüder Grimm sowie das Buch "Märchen aus dem Nachlass der Brüder Grimm"
5. Auflage - Herausgegeben von Heinz Rölleke
Trier: Wissenschaftlicher Verlag 2001
ISBN 3-88476- 471-3

Auf ein interessantes Seminar mit Ihnen freuen sich 
Prof. Dr. Heinz Rölleke und Jürgen Haas

Anmeldung

Veranstaltungen sind i.d.R. kostenpflichtig (siehe Downloadprogramm oder Preisanfrage über Ansprechpartner/in).
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist nicht mehr möglich!




zur Übersicht aller Veranstaltungen