Auf den Spuren der Tödden

Anbieter: Institut für Kirche und Gesellschaft
Seminarnummer: 190211
Datum/Uhrzeit: 20.09.2019 10:30 bis 22.09.2019 18:00
Veranstaltungsort: Emsland-Hotel
Ansprechpartner/in: van Meegen, Kathrin
Telefon: 02304/755-308
Tagungskosten: 210,- €
Programm als Download: Download

Anmeldung zu dieser Veranstaltung

Auf den Spuren der Tödden

Die Kiepenkerle sind bestimmt ein Begriff, sie sind möglicherweise am ehesten mit den Tödden zu vergleichen. Vielleicht sind auch einige ihrer Vertreter bekannt, die sich handelnd mit Kiepe auf dem Rücken auf beschwerliche Wege begeben haben, um ihre häuslich hergestellten Textilwaren im nördlichen und westlichen Europa zu verkaufen. Die Herren Brenninkmejer z. B., besser bekannt als C&A, Boecker, Hettlage oder auch Peek&Cloppenburg. Wie tickten jene Tödden? Per Rad begeben wir uns ohne Kiepe auf die alten Handelswege. Start und Ziel ist Metelen, quasi die Töddenhauptstadt. Wir übernachten in Freren am Saller See, schauen, wie sich das Emsland wirtschaftlich neu aufstellt und mit den Niederlanden europäische Nachbarschaft gestaltet.

Anmeldung

Veranstaltungen sind i.d.R. kostenpflichtig (siehe Downloadprogramm oder Preisanfrage über Ansprechpartner/in).
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist nicht mehr möglich!




zur Übersicht aller Veranstaltungen