Auf den Spuren von Johann Sebastian Bach

Anbieter: Bildungsreisen, Männerarbeit der EKvW
Seminarnummer: 190596
Datum/Uhrzeit: 03.10.2019 15:00 bis 06.10.2019 13:00
Veranstaltungsort: Park Inn by Radisson
Ansprechpartner/in: van Meegen, Kathrin
Telefon: 02304/755-308
Tagungskosten: 395,- €

Anmeldung zu dieser Veranstaltung

Auf den Spuren von Johann Sebastian Bach

Johann Sebastian Bach ist einer der prägensten Komponisten der Deutschen Geschichte. Kaum ein anderer steht wie er für protestantische Kirchenmusik. Seine Begegnungen mit dem preußischen König zeigt auch auf, wie politisch Kunstförderung sein kann. Sein schaffen hat besonders in Thüringen Spuren hinterlassen. Was machte Bach so besonders? Wie zeigt sich seine Idee von Protestantismus in seiner Musik? Was können wir aus seinem Erbe lernen? Wir wollen uns diesem deutschen Landstrich mit Vorträgen, Diskussionen, Gesprächen und in Gruppenarbeiten nähern.

Das Institut für Kirche und Gesellschaft der EKvW ist Teil des Evangelischen Erwachsenenbildungswerks Westfalen und Lippe e.V. – vom Land NRW anerkannte Einrichtung der Weiterbildung.

Die AGB und die Rücktrittsregelungen finden Sie auf der Seite
www.kircheundgesellschaft.de

Anmeldung

Veranstaltungen sind i.d.R. kostenpflichtig (siehe Downloadprogramm oder Preisanfrage über Ansprechpartner/in).
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist nicht mehr möglich!




zur Übersicht aller Veranstaltungen