ABGESAGT: Voraussetzungen zur Förderung des Radtourismus

im Ruhrgebiet
Anbieter: Allgemeine Tagungen, Männerarbeit der EKvW
Seminarnummer: 212716
Datum/Uhrzeit: 27.01.2021 19:30 bis 27.01.2021 22:00
Veranstaltungsort: Ev. Gemeindezentrum Buer, Cranger Str. 327, 45891 Gelsenkirchen
Ansprechpartner/in: van Meegen, Kathrin
Telefon: 02304/755-308
Tagungskosten: kostenlos

ABGESAGT: Voraussetzungen zur Förderung des Radtourismus

Aus Gründen der Risikominimierung angesichts des Coronavirus müssen wir diese Veranstaltung leider absagen.

Das Ruhrgebiet befindet sich seit Jahrzehnten im Umbruch. In den letzten Jahren wurde stark am Radschnellweg1, dem ersten Radschnellweg in Deutschland gearbeitet, und immer mehr Städte haben sich als fahrradfreundliche Stadt zertifizieren lassen. Auch die Radthemenwege wurden kontinuierlich ausgebaut. Kann der Radtourismus zum Strukturwandel im Ruhrgebiet beitragen? Welche Voraussetzungen müssen geschaffen werden? Welche Schwierigkeiten tun sich auf? Was muss besser werden? Vortrag und Diskussion (kostenlose Veranstaltung). Die Veranstaltung findet im Evangelischen Gemeindezentrum, Cranger Str. 327, 45891 Gelsenkirchen statt.

Die Anmeldung zur Veranstaltung wurde deaktiviert!




zur Übersicht aller Veranstaltungen