Institut f. Transfusionsmedizin, UK Essen
Stammzellen

Die modernen Biowissenschaften erlangen eine immer stärkere Bedeutung in unserem Leben. In der Medizin steht insbesondere der Beginn des menschlichen Lebens im Fokus: Welche Eingriffe in das werdende menschliche Leben wollen wir zulassen? Welchen Schutz sollen menschliche Embryonen genießen? Darf man schon beim Embryo nach Gendefekten suchen?

Die Versorgung einer wachsenden Weltbevölkerung mit Nahrungsmitteln wird zunehmend von Lebensmitteltechnologien beherrscht. Lebensmittel kommen heute häufig bereits bearbeitet in die Regale, gentechnisch veränderte Pflanzen auf dem Acker versprechen neuartige Eigenschaften. Das Schlagwort einer wissensbasierten Bioökonomie umschreibt die Vision, die industrielle Produktion auf der Basis von nachwachsenden Rohstoffen umzugestalten.

Wie sind diese Entwicklungen christlich-ethisch zu beurteilen?

Wir bieten Tagungen und Seminare sowie spezielle Projekttage für junge Erwachsene an.

Unistem Day 2016

Stammzellen – Alleskönner oder Teufelszeug?
Unter diesem Motto bietet die Ruhr-Universität Bochum in Zusammenarbeit mit dem Institut für Kirche und Gesellschaft der Evangelischen Kirche von Westfalen am 11.03.2016 einen Aktionstag rund um das Thema Stammzellen an. 60 Schüler/innen der Jahrgangsstufen 11 und 12 lernen an der Fakultät für Biologie & Biotechnologie eigenständig in praktischen Übungen Stammzellen in Kultur kennen und erhalten von Wissenschaftler/innen einen Einblick in den aktuellen Stand der Stammzellforschung.
Im Alfried Krupp-Schülerlabor erarbeiten sich die Teilnehmenden im Anschluss die mit der Stammzellforschung verbundenen ethischen sowie gesellschaftlichen Aspekte und diskutieren die resultierenden Fragen mit Fachleuten aus den Natur- und Geisteswissenschaften.

Kooperationspartner:
Alfried Krupp-Schülerlabor, Bereich Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Ruhr-Universität Bochum
Institut für Kirche und Gesellschaft der Ev. Kirche von Westfalen, Schwerte
Lehrstuhl für Zellmorphologie & Molekulare Neurobiologie, Fakultät für Biologie & Biotechnologie, Ruhr-Universität Bochum
Lehrstuhl für Christliche Gesellschaftslehre, Evangelisch-Theologische Fakultät, Ruhr-Universität Bochum

Teilnehmende Schulen:
Gesamtschule Gelsenkirchen-Horst
Heinrich-von-Kleist Gymnasium Bochum-Gerthe
Städtische Gesamtschule Schwerte

Der Bochumer Unistem Day ist eingebunden in einen europaweiten Stammzell-Aktionstag, an dem insgesamt 27.000 Schüler, 73 Universitäten und Forschungseinrichtungen in 8 europäischen Ländern teilnehmen.

Programm des Bochumer Unistem Day 2016

Mehr Informationen zum europäischen Aktionstag

Kontakt