Perspektiven der Landwirtschaft in NRW - Herausforderungen Biodiversität, Nährstoffe und Tierwohl

Anbieter: Evangelische Akademie Villigst
Seminarnummer: 170091
Datum/Uhrzeit: 24.11.2017 09:30 bis 24.11.2017 16:45
Veranstaltungsort: Ev. Tagungsstätte Haus Villigst
Ansprechpartner/in: Pietsch, Ulrike
Telefon: 02304/755-325
Programm als Download: Download

Anmeldung zu dieser Veranstaltung

Perspektiven der Landwirtschaft in NRW - Herausforderungen Biodiversität, Nährstoffe und Tierwohl

Foto: Christof Weins, MULNV
Foto: Christof Weins, MULNV

Die Landwirtschaft befindet sich seit längerem in einem grundlegenden Strukturwandel. Ihre Aufgabe, mit Hilfe moderner Technik und hohem persönlichen Einsatz hochwertige Nahrungsmittel zu produzieren und darüber hinaus nachwachsende Rohstoffe und Bioenergie zu liefern, ist mit vielfältigen Herausforderungen konfrontiert. Der Erhalt und die Förderung der Biodiversität, ein effizientes Nährstoffmanagement und die Verbesserung des Tierwohls zählen zu den vorrangigen Aufgaben, denen sich die Landwirtschaft stellen muss. Diese Herausforderungen sind nicht neu, aber im aktuellen gesellschaftlichen Diskurs von hoher Brisanz. Landwirte sind häufig mit sehr emotionalen kritischen Anfragen konfrontiert. Christina Schulze Föcking, Ministerin für Umwelt, Landwirtschaft, Natur und Verbraucherschutz wird ihre Arbeitsschwerpunkte und Perspektiven vorstellen. Beiträge aus Wissenschaft und Praxis werden die Diskussion vertiefen. Sie sind herzlich eingeladen, sich an einem kritischen - konstruktiven Diskurs zur Zukunft der Landwirtschaft in NRW zu beteiligen!

Anmeldung

Veranstaltungen sind i.d.R. kostenpflichtig (siehe Downloadprogramm oder Preisanfrage über Ansprechpartner/in).
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist nicht mehr möglich!




zur Übersicht aller Veranstaltungen