Zellux.net ist ein interaktives und barrierefreies Internetportal, das jungen Erwachsenen die Kompetenzbildung zum Themenkreis Stammzellforschung und Transplantationsmedizin ermöglicht. Das Ziel des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Projekts ist es, eine kritische Diskurskompetenz und eine Erweiterung des Wertehorizontes zu erreichen. Auch soll eine Sensibilität für die Verletzlichkeit der betroffenen Menschen geweckt werden.

Die bereits bestehenden und in naher Zukunft realisierbaren Stammzelltherapien werden allgemeinverständlich erläutert und die damit zusammenhängenden rechtlichen, ethischen und religiösen Fragen diskutiert.

Neben den Sachinformationen stellt zellux.net vielfältige Aktionsvorschläge zur Verfügung: so z.B. einen Ethik-Test, ein Planspiel mit einer Gesetzesinitiative zur Regelung der Stammzellforschung, Rollenspiele und Cartoons. Lehrerinnen und Lehrer erhalten in der schulischen Praxis erprobte Unterrichtseinheiten sowie Anregungen für die Gestaltung von Projekttagen.

Zellux.net ist ein interdisziplinäres Kooperationsprojekt. Partner sind:
das Institut für Kirche und Gesellschaft, das Max-Planck-Institut für molekulare Biomedizin, das Universitätsklinikum Münster, das Centrum für Bioethik und das Institut für Biologiedidaktik der Universität Münster.

 

Kontakt

Downloads

Einen kurzen Überblick über das interaktive Internetportal zellux.net und seine vielfältigen Angebote erhalten Sie in diesem Flyer:

Informationsflyer
zellux.net