Mit Männern und für Männer

Immer mehr Männer machen sich auf den Weg, traditionelle Rollenbilder hinter sich zu lassen und neue Perspektiven der Männlichkeit zu entdecken. Die Männerarbeit der Evangelischen Kirche von Westfalen begleitet Männer beim Entdecken neuer Rollen und neuer Verantwortung. In unseren Kirchengemeinden gibt es etwa 350 Männerkreise. Sie werden von ehrenamtlichen Kreis- und Landesvorständen unterstützt und gestalten ihre Arbeit gemeinsam mit dem Landesmännerpfarrer und den Vorständen die Männerarbeit der Evangelischen Kirche von Westfalen. Sie organisieren Männertage, Seminare und die Begleitung und Weiterbildung der mitarbeitenden Gemeindeglieder.

Die Männerarbeit der Evangelischen Kirche von Westfalen ist Mitglied in der Männerarbeit der Evangelischen Kirche Deutschland (EKD), einem Zusammenschluss der Männerarbeit aus 23 Gliedkirchen. Die christliche Männerarbeit stellt sich den Herausforderungen in Kirche und Gesellschaft. Die evangelische Kirche erreicht mit ihren Lebens- und Arbeitsformen in den Gemeinden weniger Männer als Frauen. Wir wollen dem entgegen wirken. Deshalb bieten wir Männern Raum, gemeinsam über ihren Glauben nachzudenken, ihre männlich geprägte Frömmigkeit zu entfalten und Lebensperspektiven zu entwickeln, in denen der Glaube gelebt werden kann.

Die Homepage der Männerarbeit von Westfalen finden sie hier: www.maennerarbeit-westfalen.de

Wir sind auch auf Facebook: https://www.facebook.com/MannerarbeitDerEvangelischenKircheVonWestfalen/

und nun auch als App! Für iPhone-Nutzer hier und für alle mit Android als Betriebssystem hier.

Ein Flyer der Männerarbeit zeigt die Vielfalt der in der Männerarbeit Aktiven. Der Landesvorstand der Männerarbeit hat ihn in einer Arbeitsgruppe und in Abstimmung mit den Bezirken als Visitenkarte für die Männerarbeit entwickelt und möchte Neue neugierig machen.

Wir engagieren uns

im Projekt Nadeshda

in der Arbeitsgemeinschaft zum Schutz der Kinder vor sexueller Ausbeutung ECPAT Deutschland e.V.

Kontakt

Landesmännerpfarrer und Fachbereichsleitung:
Martin Treichel
02304/755 370
Email schreiben

Fachbereichssekretariat
Birgit Olschowka
02304/755 371
02304/755 379 (Fax)
Email schreiben

Kontakt regional

Publikationen

Werkheft zum
Männersonntag 2016

Material zum Jahresthema

Zu bestellen ist das Werkheft für
€ 2,90 (zzgl. Versand) bei:

Birgit Olschowka
Fon: 02304 755 371
Email schreiben

Die neue "Männerarbeit aktuell" finden Sie hier als Download.

Bestellen können Sie die aktuelle Ausgabe bei:

Ulrike Neuhaus
Fon: 02304 755 342
Email schreiben