Über Glauben nachdenken und ihn mit Leben füllen

Was glaubst du, was glaube ich, wie kommen wir darüber miteinander ins Gespräch - und was bedeutet das für unsere Gesellschaft?

Im Spannungsfeld dieser Fragen bewegen sich unsere Angebote, die von großen Tagungen mit Vertreterinnen und Vertretern der Religionen (v.a. Christentum, Judentum und Islam) bis zu Workshops und Einkehrtagen reichen.

Bei uns können Sie sich informieren und an aktuellen Diskussionen teilnehmen, selber theologisch arbeiten oder neue spirituelle Erfahrungen für Ihr Leben sammeln.

Die Dialoge zwischen Christentum und Islam, Christentum und Judentum - und gelegentlich aller drei Religionen - bilden einen inhaltlichen Schwerpunkt. Dabei geht es sowohl um ein vertieftes gegenseitiges Verständnis als auch um den Beitrag, den Religionen zur Gesellschaftsbildung leisten können, und um Antworten, die sie auf Fragen unserer Zeit zu geben in der Lage sind.

Meinungsbildung, Verständigung und Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung sind dabei wichtige Ziele unserer Arbeit. Daneben bieten wir Ihnen innovative und kreative Zugänge zu christlicher Spiritualität, damit Sie selbst Ihre eigenen Wege finden und gehen können.

Termine

3. - 5. Juni 2016
verstehen, klären, lösen

Einführung in die Mediation in interkulturellen Kontexten

Tagungsort: Auf Dem Heiligen Berg, Wuppertal

11. - 15. Juli 2016
Grundlagen der interkulturellen Mediation

Kooperationsveranstaltung der Ev. Akademie Villigst und des CMLS/VEM
Tagungshaus: Auf Dem Heiligen Berg, Wuppertal

19. - 21. August 2016
Mut: die Kraft des Herzens verleiht dem Geist Flügel
Meditation mit Rita Klemmayer