Religion praktisch

Glauben braucht Leben - eine religiöse Glaubenspraxis. Neben traditionellen Frömmigkeitsstilen hat sich eine Praxis etabliert, die Körperlichkeit, sinnliches Erleben und gemeinschaftliches Verstehen in den Mittelpunkt rückt. 

Der Begriff der Spiritualität bündelt die sehr unterschiedlichen Ansätze. Zum Teil werden uralte Formen wiederentdeckt, wie etwa das Herzensgebet, zum Teil bieten andere Religionen Anregungen, die neu gefüllt werden, wie etwa beim Zen.

Für gelebten Glauben gibt es keine richtige, sondern nur eine jeweils angemessene Form. Insofern ist evangelische Spiritualität offen für Wieder- und Neuentdeckungen, die für uns moderne Menschen authentisches Glaubensleben und überzeugende Glaubensäußerungen ermöglichen.

Die Evangelische Akademie bietet eine Auswahl qualitativ hochwertiger Angebote, die zu religiösen Entdeckungsreisen einladen.

Termine

19. - 21. August 2016
Mut: die Kraft des Herzens verleiht dem Geist Flügel

Meditation mit Rita Klemmayer

17. - 20. Oktober 2016
Musik und Bewegung
Multiplikatorenschulung mit Hertha Happich

28. - 30. Oktober 2016
In mir wohnt eine göttliche Schöpferkraft

Malerei und Meditation mit Texten von Meister Eckehart.
Mit Carmen Meiswinkel

Downloads