08.11.2018

Besuch aus Jamaika in Haus Villigst


v.l.: Nigel Moore (Portmore), Leon Thomas (Portmore), Dr. Judith Kuhn (IKG), Hans Joachim Wittkowski (Hagen). Foto: IKG

Eine Delegation aus Portmore, Jamaika, besuchte jetzt das Institut für Kirche und Gesellschaft. Die Stadt Portmore unterhält mit Hagen eine von 50 geförderten kommunalen Klimapartnerschaften des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ). In diesem Kontext reisten der Bürgermeister Leon Thomas und Stadtingenieur Nigel Moore nach Deutschland, um mit verschiedenen Akteuren ins Gespräch zu kommen. Dabei ging es darum, verschiedene Klimaschutzansätze kennenzulernen und sich gegenseitig zu bereichern. Bei ihrem Besuch in Villigst, begleitet von Hans Joachim Wittkowski von der Stadt Hagen, stand das Klimaschutzengagement von Kirchen im Vordergrund. Dr. Judith Kuhn berichtete über die Aktivitäten der Evangelischen Kirche von Westfalen und überlegte gemeinsam mit den jamaikanischen Gästen, wo sinnvolle Ansatzpunkte liegen und wie der begonnene Austausch fortgeführt werden kann.