25.11.2019

Klimaverantwortung und Klimaversprechen


(c)Jürgen Faelchle Adobe Stock

Hunderttausende Menschen aller Generationen haben am 20.09.2019 für wirksamen Klimaschutz demonstriert in großer Sorge um die Zukunft des Lebens auf unserer Erde. Die Evangelische Kirche von Westfalen hat sich vielfältig an diesem Klimaaktionstag beteiligt.

Der Klimawandel betrifft schon heute vor allem Menschen im Globalen Süden. So sind in Simbabwe aufgrund einer Dürre mehrere Millionen Menschen von Ernteausfällen und Wasserknappheit betroffen. Der Zyklon Idai brachte Mosambik verheerende Zerstörungen und kostete fast 1.000 Menschen das Leben. Auf der Nordhalbkugel sind z.B. das Abschmelzen der Gletscher und das Auftauen der Permafrostböden innerhalb weniger Jahre zu erwarten. Wenn nicht umgehend gehandelt wird, kommt es zu unumkehrbaren, katastrophalen Prozessen. "Für den Frieden in der Welt ist Klimagerechtigkeit eine unabdingbare Voraussetzung" (EKD-Synode 2019).

Klimaverantwortung und Klimaversprechen - Landessynode der EKvW 2019

Klimagerechtigkeit - Beschluss der EKD Synode 2019