18.09.2014

Neue Homepage zum Thema Frieden


Die Friedensbeauftragten aus den Kirchenkreisen zusammen mit Annette Muhr-Nelson (5. von links), die zu dem Treffen eingeladen hatte. Foto: KK Unna

In Zeiten der neuen Konfrontationen mit Russland und des Vordringens der Terrororganisation IS im Nahen Osten rückt das Thema Frieden immer mehr in den Vordergrund. Deshalb hat die Friedensbeauftrage der Evangelischen Kirche von Westfalen (EKvW), Superintendentin Annette Muhr-Nelson, jetzt zur ersten Konferenz der Synodalbeauftragten für Frieden eingeladen und auch die neue Homepage vorgestellt. Sie bietet Informationen zur praktischen Friedensarbeit, Stellungnahmen und Vorträge zu den aktuellen Krisen und Konflikten, hat einen Downloadbereich und listet Links für Unterrichtsmaterialien auf:

www.wie-krieg-ich-frieden.de