26.11.2018

Synoden-Beschluss: Kohleausstieg in der Energieversorgung


Die Landessynode der EKvW hat sich für einen zügigen Ausstieg aus der Kohleverstromung ausgesprochen, der der Umsetzung des Pariser Klimaabkommens entspricht. Die Hälfte der Kohlekraftwerksblöcke müssten - so der Beschluss - vom Netz genommen werden. Nur so könnten die für 2020 zugesagten deutschen Klimaziele noch zeitnah erreicht werden. (Synodenbeschluss Kohleausstieg)

"Kohle stoppen! Klimaschutz jetzt!" Unter diesem Motto findet am Samstag, 1. Dezember in Köln eine Demo statt, die ebenso den sozialverträglichen Kohleausstieg fordert: www.klima-kohle-demo.de