07.05.2012

Transformationskongress in Berlin


Am 8. und 9. Juni 2012 veranstalten der Deutsche Gewerkschaftsbund, der Deutsche Naturschutzring und Einrichtungen der Evangelischen Kirche in Deutschland - unter anderem das IKG - einen Kongress zu den politischen und wirtschaftlichen Umbrüchen unserer Zeit.
In dieser Kooperation arbeiten drei wichtige gesellschaftliche Kräfte zusammen und diskutieren jenseits der tagespolitischen Hektik über die Zukunft von Arbeit und Demokratie, die Neuordnung der Wirtschaft, über Verteilungsfragen und die Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft in Richtung auf eine nachhaltige Entwicklung.
Der Kongress findet kurz vor dem „Rio+ 20-Gipfel“ im Juni 2012 statt. Er richtet sich an Interessierte aus Medien, Politik und Wissenschaft aus dem In- und Ausland.