12.07.2017

Veränderungen im Tariftreue- und Vergabegesetz


Koalitionsvertrag © VRD_Fotolia

Die neue NRW-Landesregierung plant, die Regelungen zur Einhaltung internationaler Arbeitsrechte und Umweltstandards - festgelegt im Tariftreue- und Vergabegesetz (TVgG) - wieder abzuschaffen.
23 Organisation und nachhaltige Unternehmen, Mitglieder des Bündnisses für öko-soziale Beschaffung in NRW - kritisieren diese Entscheidung und fordern die neue Regierung auf, weiterhin an dem Gesetz festzuhalten. Zu den Unterzeichnern der Forderung gehört auch das Institut für Kirche und Gesellschaft.

Die vollständige Pressemittteilung dazu finden Sie hier.