Evangelische Akademie Villigst
Haus Villigst

Als Evangelische Akademie Villigst sind wir ein Forum für die gesellschaftliche Auseinandersetzung zu herausragenden, wichtigen und bewegenden Themen unserer Zeit. Zur Klärung dieser Herausforderungen führen wir den konstruktiven und kritischen Diskurs. Als Faktor in der Sache beziehen wir Stellung. 

Als kirchliche Einrichtung  sorgen wir in Kirche und Gesellschaft für eine lebendige demokratische Auseinandersetzung. Wir ermöglichen so die Klärung von Fragen, das gemeinsame Bedenken von Positionen und das Erarbeiten von Perspektiven und Lösungen. Wir arbeiten in dem Format Tagungen, die wir diskursiv und interdisziplinär durchführen. An der Ev. Akademie als spirituellem Ort setzen wir uns respektvoll, kritisch und zukunftsweisend mit den Menschen und den Themen auseinander.

#2017aufstehen: Reformationsjubiläum

Im Rahmen der Weltausstellung in Wittenberg 2017 präsentiert die Evangelische Akademie Wittenberg die Ergebnisse des Netzwerkprojekts "die gesellschaftliche Aktualität der Reformation" und lädt zusammen mit anderen Akademien aus ganz Deutschland ein zu weiteren Diskursen, Abendveranstaltungen und Filmpräsentationen. Die Evangelische Akademie Wittenberg bietet darüber hinaus allen Besucherinnen und Besuchern der Weltausstellung an, in ihrem Café kurz innezuhalten, sich zu besinnen, sich eine Pause in den Liegestühlen des Netzwerkprojekts zu gönnen und den #2017aufstehen mit Leben zu füllen. Dazu eine Tasse Kaffee, ein Wasser, vielleicht auch einen Wein bei interessanten Gesprächen und Informationen.

Kontakt

Britta Backsmann
02304/755 327
E-Mail schreiben

Newsletter

Abonnieren Sie hier unseren Newsletter.

Unseren letzten Newsletter finden Sie hier als Download:
Newsletter Evangelische Akademie Villigst, Oktober 2016