Beratung und Begleitung von Ehrenamtlichen in der Flüchtlingsarbeit im Fachbereich Theologische und gesellschaftliche Grundfragen

Iserlohner Str. 25, 58239 Schwerte
Fon: 02304/755 372, Fax: 02304/755 318
martin.heider(at)kircheundgesellschaft.de

Beruflicher Werdegang:
Zwei Jahre Fernmelder in einem NATO-Hauptquartier, dann Studium der Luft- und Raumfahrttechnik in Braunschweig.
Von dort Wechsel zur ev. Theologie; Studium in Hamburg, Amsterdam und Bochum.
Vikariat in Dortmund und in der Arbeitsstelle konziliarer Prozess (für Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung).
Probedienst in der Arbeitsstelle Gottesdienst und Kirchenmusik.
Dann Gemeindepfarrer in Dortmund, Studienleiter in Wuppertal, verschiedene Aufgaben im Kirchenkreis Iserlohn, darunter Erwachsenenbildung, pastoraler Dienst in drei Gemeinden und fünf Altenheimen.

Seit 12/2015 im IKG als Teil eines im Aufbau befindlichen Teams mit den Themen Migration, Flucht und Integration.

Privat befasst er sich u.a. mit neuen geistlichen Liedern und schreibt auch selbst welche. In diesem Zusammenhang steht sein großes Interesse an den Worten, in denen sich unser Glaube ausdrückt, auch im Vergleich mit einigen Fremdsprachen.