Das Gesundheitssystem der Zukunft: Das Beste nur den Reichsten? Neue Technologien und Medizinethik im Spannungsfeld von Kosten, Gemeinwohl, Machbarkeit und Identitätskonzepten

Anbieter: Evangelische Akademie Villigst
Seminarnummer: 160039
Datum/Uhrzeit: 04.04.2016 09:00 bis 05.04.2016 14:00
Veranstaltungsort: Ev. Tagungsstätte Haus Villigst
Ansprechpartner/in: Huckenbeck, Gabriele
Telefon: 02304/755-324
Programm als Download: Download

Anmeldung zu dieser Veranstaltung

Das Gesundheitssystem der Zukunft: Das Beste nur den Reichsten? Neue Technologien und Medizinethik im Spannungsfeld von Kosten, Gemeinwohl, Machbarkeit und Identitätskonzepten

Im Spannungsfeld zwischen Medizin, Biologie, Technik und Ethik werden laufend Fragen aufgeworfen, die neue Technologien mit sich bringen. Neue Herstellungsprozesse von Bioersatzstoffen erfordern neue Einschätzungen von Risiken. Das Selbstverständnis des Menschen verändert sich nicht nur als Spender oder Empfänger von Organen, auch die - teilweise eigenhändige - andauernde Vermessung körperlicher Prozesse und Daten führt zu einer veränderten Selbstwahrnehmung. Im Zusammenspiel mit den Datenerhebungen der Krankenkassen droht der Mensch als Patient gläsern zu werden.

Bei dieser Tagung werden die Verbindungen von Bio-Medizin, Informatik, Ethik und Gesundheitswesen an einzelnen Beispielen erläutert und diskutiert.


Anmeldung

Veranstaltungen sind i.d.R. kostenpflichtig (siehe Downloadprogramm oder Preisanfrage über Ansprechpartner/in).
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist nicht mehr möglich!




zur Übersicht aller Veranstaltungen