"Weisheit des ungeteilten Herzens" - Malerei und Meditation mit Texten aus der "Wolke des Nichtwissens" - mit Carmen Meiswinkel

Anbieter: Evangelische Akademie Villigst
Seminarnummer: 160026
Datum/Uhrzeit: 04.03.2016 17:00 bis 06.03.2016 13:00
Veranstaltungsort: Ev. Tagungsstätte Haus Villigst
Ansprechpartner/in: Pietsch, Ulrike
Telefon: 02304/755-325
Programm als Download: Download

Anmeldung zu dieser Veranstaltung

"Weisheit des ungeteilten Herzens" - Malerei und Meditation mit Texten aus der "Wolke des Nichtwissens" - mit Carmen Meiswinkel

„Das kommt von ganzem Herzen“, so sagen wir, wenn sich etwas stimmig, rund anfühlt und mehr noch: mit einem tiefen und echten Gefühl verbunden ist. Dann sind wir ganz dabei, ungeteilt und eben darin liegt Weisheit.

An diesem Wochenende lassen wir uns auf die Übung der Meditation, einem Weg zur inneren Ganzwerdung ein und „runden“ diesen ab mit unserem schöpferischen Potential, indem wir Bilder gestalten. Begleitend dazu gibt es Texte aus der Schrift „Weg des Schweigens“ vom Autor der „Wolke des Nichtwissens“. Der „Weg des Schweigens“ führt uns in die Stille und in die Verbindung zum eigenen Herzen. Der Weg der Malerei schenkt uns Gelegenheit sichtbar zu machen, was aus der eigenen Tiefe kommt, was „spontan und frei aus dem tiefsten inneren Grund der Seele aufbricht“. Mit einer reichen Auswahl an Malmaterialien, wie z.B. Öl oder Acrylfarben auf Leinwand, Aquarell oder Zeichenstifte, wie Kohle u.a. können wir frei wählen, womit wir unsere Bilder gestalten wollen. Hierbei geht es mehr um das „auf dem Wege sein“, als um irgendeine Fertigkeit. Dies schließt das noch „Geteilte“, das „Zerstreute“ was noch nicht ganz oder heil ist, wesentlich mit ein. Im Vertrauen auf die innere Führung des eigenen Herzens, der innewohnenden Weisheit oder Intuition kann auch unser Alltag besser oder glücklicher gelingen, wie unser Autor schreibt: „Wer die Weisheit findet, die heil macht, ihn mit Gott verbindet, ist glücklich“.

Es laden herzlich ein
Carmen Meiswinkel, Künstlerin, Meditationslehrerin, Theologin
Dr. Sabine Federmann, Ev. Akademie Villigst

Anmeldung

Veranstaltungen sind i.d.R. kostenpflichtig (siehe Downloadprogramm oder Preisanfrage über Ansprechpartner/in).
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist nicht mehr möglich!




zur Übersicht aller Veranstaltungen