Praxistagung Flucht und Ehrenamt: Engagierte zwischen Integrationsaufgabe und Abschiebedruck

Anbieter: Evangelische Akademie Villigst
Seminarnummer: 170111
Datum/Uhrzeit: 18.11.2017 09:30 bis 19.11.2017 14:30
Veranstaltungsort: DJH Jugendgästehaus, Dortmund
Ansprechpartner/in: Huckenbeck, Gabriele
Telefon: 02304/755-324
Programm als Download: Download

Anmeldung zu dieser Veranstaltung

Praxistagung Flucht und Ehrenamt: Engagierte zwischen Integrationsaufgabe und Abschiebedruck

Bild: Thomas Reimer, www.fotolia.de
Bild: Thomas Reimer, www.fotolia.de

Ehrenamtliche Engagierte werden als zentraler Akteure im Ankommen und in der Integration von Geflüchteten als Teil der Willkommenskultur hochgeschätzt und gelobt. Gleichzeitig stehen sie aber einer Stimmungslage und Politik der Abschiebung, Abschottung gegenüber. Damit wird die staatlicherseits gelobte Arbeit der Ehrenamtlichen erschwert. Wie können Ehrenamtliche ihre Arbeit unter diesen Rahmenbedingungen gestalten?
Die Praxistagung Ehrenamt will hier im Dialog mit Politik und Verwaltung für die Lage des Ehrenamtes sensibilisieren und nach Lösungen suchen. Eine Fachtagung für Menschen, die sich im Ehrenamt engagieren oder hauptamtlich mit Ehrenamtlichen zusammenarbeiten.

Bitte geben Sie bei der Anmeldung unter dem Feld "Anmerkungen" zwei Arbeitsgruppen an, an denen Sie teilnehmen möchten (siehe Flyer).

Anmeldung

Veranstaltungen sind i.d.R. kostenpflichtig (siehe Downloadprogramm oder Preisanfrage über Ansprechpartner/in).
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist nicht mehr möglich!




zur Übersicht aller Veranstaltungen