Unterwegs zur Freiheit des Geistes - Mit Texten aus dem Buch der Gründungen von Teresa von Avila

Maleierei und Mediation mit Carmen Meiswinkel
Anbieter: Evangelische Akademie Villigst
Seminarnummer: 180018
Datum/Uhrzeit: 16.03.2018 17:00 bis 18.03.2018 13:00
Veranstaltungsort: Ev. Tagungsstätte Haus Villigst
Ansprechpartner/in: Pietsch, Ulrike
Telefon: 02304/755-325
Programm als Download: Download

Anmeldung zu dieser Veranstaltung

Unterwegs zur Freiheit des Geistes - Mit Texten aus dem Buch der Gründungen von Teresa von Avila

Titelbild: ©Carmen Meiswinkel
Titelbild: ©Carmen Meiswinkel

Für die Mystikerin Teresa von Avila ist der Schlüssel zur Freiheit das innere Gebet: An diesem Wochenende möchten wir den inneren Weg gehen in der Meditation und etwas von dem spüren, was es heißen kann, aus der Freiheit des Geistes heraus kreativ zu werden. Wir malen unsere je ganz eigenen Bilder, inspiriert von Texten von Teresa und meditieren im Wechsel. Für Teresa "führt Gott die Seele dorthin, wo sie am besten vorankommt". Teresa selbst kennt nur zu gut die Mühsal des Alltags, sie, die Klostergründerin, lebt mit Realitätssinn: Fernab von emotionaler Schwelgerei folgt sie entschlossen den Grundprinzipien des Loslassens der Ichverhaftungen, der sogenannten "Einübung ins Ichsterben", der Sanftheit und Nächstenliebe. Machen auch wir uns auf den inneren Weg der Meditation, der Einübung ins Loslassen, und öffnen wir uns sanft für die innere Quelle, um anschließend schöpferisch tätig zu werden. Für den kreativen Ausdruck gibt es eine reichliche Auswahl an Materialen, die wir frei wählen können: Öl- und Acrylfarben, Aquarell, Zeichenmaterialien, wie Kohle, Kreide oder Pastellstift sowie verschiedene Malgründe und Zeichenpapiere. (Leinwände werden extra berechnet).

Anmeldung

Veranstaltungen sind i.d.R. kostenpflichtig (siehe Downloadprogramm oder Preisanfrage über Ansprechpartner/in).
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist nicht mehr möglich!




zur Übersicht aller Veranstaltungen