Von Abba bis Zorn Gottes: Irrtümer aufklären - das Judentum vestehen

Anbieter: Evangelische Akademie Villigst
Seminarnummer: 180016
Datum/Uhrzeit: 13.03.2018 19:00 bis 13.03.2018 21:00
Veranstaltungsort: Auslandsgesellschaft Intercultural Academy gGmbH - Dortmund
Ansprechpartner/in: Pietsch, Ulrike
Telefon: 02304/755-325
Programm als Download: Download

Anmeldung zu dieser Veranstaltung

Von Abba bis Zorn Gottes: Irrtümer aufklären - das Judentum vestehen

„Auge um Auge, Zahn um Zahn“ – ist das nicht das jüdische Prinzip der Rache? Und sind nicht die Pharisäer so tückisch wie das gleichnamige Getränk – nach außen mit harmlosem Sahnehäubchen, aber innen voll Rum? Zahlreiche Vorurteile gegenüber dem Judentum halten sich hartnäckig, allen Aufklärungsversuchen zum Trotz. Falsche Lesarten der Bibel und immer wieder gepredigte Klischees in christlichen Gottesdiensten zählen zu den Ursachen. Eine Gruppe von 33 renommierten jüdischen und christlichen Wissenschaftlern hat es nun gemeinsam unternommen, die gängigsten christlichen Irrtümer über das Judentum kompetent aufzuklären – in einem ungewöhnlichen kleinen Lexikon. Mit vielen überraschenden Erkenntnissen.

Der katholische Publizist Norbert Reck ist einer der Mitherausgeber des Buchs.
Er berichtet von seiner Entstehung und erzählt aus der Geschichte der Judenfeindschaft, vom Umschlagen der religiösen Vorurteile in gesellschaftliche Verfolgung.

Anmeldung

Veranstaltungen sind i.d.R. kostenpflichtig (siehe Downloadprogramm oder Preisanfrage über Ansprechpartner/in).
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist nicht mehr möglich!




zur Übersicht aller Veranstaltungen