Saul und David, eine tragische Beziehung.Jüdisch-christliches Lehrhaus mit Rabbiner Birnbaum

Anbieter: Evangelische Akademie Villigst
Seminarnummer: 180042
Datum/Uhrzeit: 18.06.2018 09:00 bis 19.06.2018 16:00
Veranstaltungsort: Ruhr-Universität Bochum
Ansprechpartner/in: Pietsch, Ulrike
Telefon: 02304/755-325

Anmeldung zu dieser Veranstaltung

Saul und David, eine tragische Beziehung.Jüdisch-christliches Lehrhaus mit Rabbiner Birnbaum

Saul und David, die beiden ersten Könige Israels, sind nicht ohne einander zu denken. Doch ihre Beziehung zueinander ist tragisch, viel tragischer noch, als auf den ersten Blick ersichtlich. Wie diese beiden wichtigen Gestalten der Geschichte Israels aufeinander bezogen und voneinander abhängig sind, das wird das Lehrhaus in ganz neuer Tiefe und Perspektive erforschen. Rabbiner Michel Moneit Birnbaum (Straßburg) lernt und lehrt in den alten Traditionen des Osteuropäischen Judentums. Er wird uns tiefer in das faszinierende Denken des rabbinischen Judentums einführen und mit uns viele Entdeckungen in Bibel und Talmud ermöglichen. Alle, die sich auf rabbinisches Lernen einlassen wollen, sind herzlich willkommen.

Die gesamte Einladung als Download finden Sie hier

Anmeldung

Veranstaltungen sind i.d.R. kostenpflichtig (siehe Downloadprogramm oder Preisanfrage über Ansprechpartner/in).
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist nicht mehr möglich!




zur Übersicht aller Veranstaltungen