Kooperativ wirtschaften in der Region! Workshop im Rahmen der Veranstaltungsreihe: Neue Bauern braucht das Land.

Einer neuen Generation von Landwirten den Boden bereiten
Anbieter: Evangelische Akademie Villigst
Seminarnummer: 185000
Datum/Uhrzeit: 24.05.2018 12:00 bis 25.05.2018 13:30
Veranstaltungsort: Ev. Tagungsstätte Haus Villigst
Ansprechpartner/in: Pietsch, Ulrike
Telefon: 02304/755-325
Programm als Download: Download

Anmeldung zu dieser Veranstaltung

Kooperativ wirtschaften in der Region! Workshop im Rahmen der Veranstaltungsreihe: Neue Bauern braucht das Land.

Bild: FÖL
Bild: FÖL

Mit der Unterstützung der Heidehof-Stiftung führt das Netzwerk Flächensicherung 2018 eine Veranstaltungsreihe unter dem Titel "Neue Bauern braucht das Land: Einer neuen Generation von Landwirten den Boden bereiten" durch. Sie besteht aus vier regionalen Workshops zu unterschiedlichen Themenschwerpunkten und endet im Oktober mit einer Abschlussveranstaltung in Berlin. In diesem Prozess wollen wir Akteure aus Landwirtschaft, Verbände, Zivilgesellschaft, Wirtschaft, Wissenschaft und Politik miteinander ins Gespräch bringen, um gemeinsam Ansätze und Forderungen zu entwickeln, wie das Höfesterben in Deutschland gebremst und neue, zukunftsfähige Wege in der Landwirtschaft beschritten werden können. Beim Workshop "Kooperativ wirtschaften in der Region!" stehen innovative Formen der Zusammenarbeit im Fokus, die Hofübernahmen und Neugründungen unterstützen können. Hierzu zählen neue Vermarktungsformen (z.B. "Solidarische Landwirtschaft"), landwirtschaftliche Betriebsgemeinschaften auf den Höfen, Kooperationen zwischen Höfen, neue Formen bürgerschaftlicher Investitionsbeteiligung (z. B. Genussrechte), aber auch die Kooperation mit zivilgesellschaftlichen Gruppen wie z.B. Naturschutzverbänden, Slow Food oder Verbrauchergruppen.

Anmeldung

Veranstaltungen sind i.d.R. kostenpflichtig (siehe Downloadprogramm oder Preisanfrage über Ansprechpartner/in).
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist nicht mehr möglich!




zur Übersicht aller Veranstaltungen