Die Kunst zu lieben. Wege zum liebevollen Umgang mit sich selbst und der Welt.

Anbieter: Evangelische Akademie Villigst
Seminarnummer: 180048
Datum/Uhrzeit: 13.07.2018 17:00 bis 15.07.2018 13:00
Veranstaltungsort: Ev. Tagungsstätte Haus Villigst
Ansprechpartner/in: Pietsch, Ulrike
Telefon: 02304/755-325
Programm als Download: Download

Anmeldung zu dieser Veranstaltung

Die Kunst zu lieben. Wege zum liebevollen Umgang mit sich selbst und der Welt.

Titelbild: ©Composer - stock.adobe.com
Titelbild: ©Composer - stock.adobe.com

Liebe ist die Qualität in unserem Leben, nach der wir uns von klein auf sehnen, die wir manchmal spüren, ein anderes Mal verloren zu haben scheinen. Liebe erfahren und geben wir in jedem Lebensabschnitt anders. Die Liebe aber ist die Größte unter ihnen, schreibt Paulus im 1. Korintherbrief. Größer als alles andere: Wissen, Klugheit, Glaube, Hoffnung. An diesem Sommerwochenende werden wir die vielen Facetten der Liebe erforschen. Die Liebe zu uns, zu den Menschen, die wir lieben, zu unseren "Feinden", zur Welt. Auf vielfältigen Wegen mit Meditationen, Körperarbeit, Austausch, Tanzen und in Verbindung mit der Natur erleben wir uns in der Verbundenheit mit dieser" Größten". Wenn das Wetter es zulässt werden wir in der wunderbaren Natur an der Ruhr die Seminartage verbringen.

Anmeldung

Veranstaltungen sind i.d.R. kostenpflichtig (siehe Downloadprogramm oder Preisanfrage über Ansprechpartner/in).
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist nicht mehr möglich!




zur Übersicht aller Veranstaltungen