Ars moriendi - Ars vivendi: Die Zukunft der Hospizarbeit

Anbieter: Evangelische Akademie Villigst
Seminarnummer: 190003
Datum/Uhrzeit: 15.02.2019 16:00 bis 17.02.2019 15:00
Veranstaltungsort: Ev. Tagungsstätte Haus Villigst
Ansprechpartner/in: Pietsch, Ulrike
Telefon: 02304/755-325
Programm als Download: Download

Anmeldung zu dieser Veranstaltung

Ars moriendi - Ars vivendi: Die Zukunft der Hospizarbeit

Titelbild ©cienpiesnf - www.fotolia.de
Titelbild ©cienpiesnf - www.fotolia.de

Der Umgang mit dem lebensende hat viele Facetten. Die Tagung beleuchtet persönliche und gesellschaftliche Entwicklungen, die Bedeutung von Kriegstraumata am Lebensende und den Umgang mit Sterben und Tod am Rand der Gesellschaft. Die Zukunft einer gerechten, von bürgerschaftlichem Engagement getragenen Hospizarbeit in der alternden, von Verwissenschaftlichung und Ökonomisierung des Gesundheitswesens geprägten Gesellschaft wird in den Blick genommen.

Anmeldung

Veranstaltungen sind i.d.R. kostenpflichtig (siehe Downloadprogramm oder Preisanfrage über Ansprechpartner/in).
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist nicht mehr möglich!




zur Übersicht aller Veranstaltungen