Unser Dorf soll Zukunft haben. Für ein neues Miteinander in den Ländlichen Räumen

Anbieter: Evangelische Akademie Villigst
Seminarnummer: 150070
Datum/Uhrzeit: 08.09.2015 17:00 bis 08.09.2015 21:30
Veranstaltungsort: Ev. Kirchengemeinde Höxter
Ansprechpartner/in: Pietsch, Ulrike
Telefon: 02304/755-325
Programm als Download: Download

Anmeldung zu dieser Veranstaltung

Unser Dorf soll Zukunft haben. Für ein neues Miteinander in den Ländlichen Räumen

Auf die ländlichen Räume in Nordrhein-Westfalen kommen große Herausforderungen zu. Weniger Menschen, geringere Geburtenrate, Abwanderungen. Laufen unsere Dörfer, laufen die ländlichen Gebiete „leer“? Sicherlich gibt es bereits jetzt dringenden Bedarf, sich um Schulen, Krankenhäuser, Arztpraxen und den Verkehr im ländlichen Raum viele gute Gedanken zu machen.

Und es tut sich was. Menschen packen vor Ort und in der Region ihre Probleme gemeinsam an. Sei es, dass eine neue Willkommenskultur für zugereiste bzw. zugezogene Menschen entwickelt wird. Sei es, dass in den sog. LEADER- Programmen gemeinsam Projekte entwickelt werden. Sei es, dass die Kooperationen zwischen den Dörfern aus guten Gründen besser werden. Die Kirchen, die Landwirtschaft und die Politik sind drei gewichtige Akteure zur Gestaltung der Zukunft der ländlichen Regionen.

Mit dieser Veranstaltung will der Ausschuss Kirche und Land der Evangelischen Kirche von Westfalen einen Beitrag zu dieser machbaren Zukunft leisten. Wir laden Sie zu diesem Abend herzlich ein und würden uns freuen, wenn Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen und Ihren Beitrag leisten.

Pfarrer Manfred Berger, Superintendent i.R., Kirche im Ländlichen Raum/Institut für Kirche und Gesellschaft, Schwelm/ Villigst
Ute Kerlen, Westfälisch-Lippische Landfrauen (WLLV), Mitglied der Kirchenleitung der Evangelischen Kirche von Westfalen, Minden
Dr. Peter Markus, Evangelische Akademie Villigst, Vorsitzender Ausschuss Kirche und Land der Evangelischen Kirche von Westfalen
Ulrich Oskamp, Katholische Landvolkbewegung (KLB), Münster
Dr. Herbert Quakernack, Westfälisch-Lippischer Landwirtschaftsverband, Münster/Herford

Anmeldung

Veranstaltungen sind i.d.R. kostenpflichtig (siehe Downloadprogramm oder Preisanfrage über Ansprechpartner/in).
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist nicht mehr möglich!




zur Übersicht aller Veranstaltungen