Reinigung und Neubeginn - Qigong und Selbstfürsorge zur Vorbereitung auf den Frühling mit Marion Kellner

Anbieter: Evangelische Akademie Villigst
Seminarnummer: 160025
Datum/Uhrzeit: 04.03.2016 14:00 bis 06.03.2016 13:00
Veranstaltungsort: Ev. Tagungsstätte Haus Villigst
Ansprechpartner/in: Pietsch, Ulrike
Telefon: 02304/755-325
Programm als Download: Download

Anmeldung zu dieser Veranstaltung

Reinigung und Neubeginn - Qigong und Selbstfürsorge zur Vorbereitung auf den Frühling mit Marion Kellner

Im März spüren wir bereits die Vorboten des Frühlings; jetzt ist eine gute Zeit, um Körper Geist und Seele von Winterschlacken zu befreien und stagnierte Lebenskräfte langsam wieder zu aktivieren. Hierbei helfen uns spezielle QigongÜbungen, die besonders der Entgiftung unseres Körpersystems und der Stärkung unserer Leber- und Gallenfunktionen dienen.

Aus dem Hui-Chung Gong – die Rückkehr des Frühlings- werden wir die ersten vier Hauptübungen erlernen und in fließendtänzerischer Weise unsere körperliche Beweglichkeit stärken. Die Wurzel dieses sehr alten Übungssystems ist die Tradition der inneren Alchemie, es aktiviert und stärkt vor allem das „Jing“ des Menschen (Essenz- und Sexualenergie des Körpers), das wir mit dem endokrinen System gleichsetzen können. Darin begründet liegt auch die besondere Verjüngungskraft, die diesem Übungssystem zugeschrieben wird. Ergänzend werden wir uns mit Imaginationen zum Thema Reinigung, Neubeginn und Stärkung des inneren Kernselbst beschäftigen. Auch das Energieklopfen und der Tanz der vier Himmelsrichtungen werden uns begleiten. Wir wollen möglichst oft im schönen Park am Fluss üben und lauschend-schauend die ersten Frühlingsboten erleben. Bitte bringen sie entsprechende Kleidung mit!

Wir laden sie herzlich zu diesem Workshop ein.
Marion Kellner, Körperpsychotherapeutin und Qigong-Lehrerin, Hannover
Dr. Sabine Federmann, Ev. Akademie Villigst

Anmeldung

Veranstaltungen sind i.d.R. kostenpflichtig (siehe Downloadprogramm oder Preisanfrage über Ansprechpartner/in).
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist nicht mehr möglich!




zur Übersicht aller Veranstaltungen