Kirche und Migration

Die Hauptvorlage der EKvW 2018 in der Diskussion
Anbieter: Evangelische Akademie Villigst
Seminarnummer: 190037
Datum/Uhrzeit: 17.05.2019 14:00 bis 18.05.2019 15:30
Veranstaltungsort: Ev. Tagungsstätte Haus Villigst
Ansprechpartner/in: Huckenbeck, Gabriele
Telefon: 02304/755-324
Programm als Download: Download

Anmeldung zu dieser Veranstaltung

Kirche und Migration

Foto: unsplash/EKvW
Foto: unsplash/EKvW

Wie sieht das Land aus, in dem wir leben wollen? Wie soll die Migrationsgesellschaft hier in Deutschland gestaltet werden? Wie kann der Zusammenhalt in einer pluralen, von Migration geprägten Gesellschaft gestärkt werden? Was fordern zivilgesellschaftliche Akteure, welche Position nimmt die Kirche ein, wenn Menschenrechte gefährdet sind? Wie kann Integration gelingen? Die Evangelische Kirche von Westfalen beschäftigt sich in einem einjährigen Prozess auf allen Ebenen mit den Themen Flucht, Migration und Integration. Dazu hat die Landessynode, das höchste Gremium der evangelischen Kirche, eine sogenannte "Hauptvorlage" vorgelegt. Unter der Überschrift "Kirche und Migration" werden Positionen beschrieben und Erfahrungen geteilt. Die Hauptvorlage ist unter kircheundmigration.ekvw.de abrufbar. Die Online-Version lädt zum Stöbern und Kommentieren ein und enthält zudem Hintergrundinformationen und Arbeitsmaterial. Für die innerkirchliche Debatte ist die Perspektive der Zivilgesellschaft zu den benannten Themen und Fragestellungen unverzichtbar. Was tragen die kirchlichen Erfahrungen für den gesellschaftlichen Diskurs aus? Wie verhalten sich die kirchlichen Positionen zu den aktuellen politischen Herausforderungen? Welche Rolle kommt der Kirche bei diesen brisanten Themen zu? Über diese Fragen wollen wir mit Ihnen ins Gespräch kommen. Wir laden herzlich ein, an dieser Debatte teilzuhaben.

Anmeldung

Veranstaltungen sind i.d.R. kostenpflichtig (siehe Downloadprogramm oder Preisanfrage über Ansprechpartner/in).
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist nicht mehr möglich!




zur Übersicht aller Veranstaltungen