Neue jüdisch-orthodoxe Sicht auf das Christentum

Vortrag von Rabbiner Avichai Apel, Frankfurt
Anbieter: Evangelische Akademie Villigst
Seminarnummer: 190061
Datum/Uhrzeit: 03.09.2019 19:00 bis 03.09.2019 22:00
Veranstaltungsort: Jüdische Kultusgemeinde, Prinz-Friedrich-Karl-Straße 9, Dortmund
Ansprechpartner/in: Pietsch, Ulrike
Telefon: 02304/755-325

Anmeldung zu dieser Veranstaltung

Neue jüdisch-orthodoxe Sicht auf das Christentum

Was bedeutet eigentlich das Christentum für die jüdische Orthodoxie? Welche Form der Zusammenarbeit mit dem Christentum ist aus jüdisch orthodoxer Sicht sinnvoll und nötig, im Blick auf Theologie und die säkulare Welt? In den Jahren 2015 und 2017  haben jeweils international zusammengesetzte orthodoxe Rabbinergruppen zu diesen Fragen Stellung genommen. Der Frankfurter Rabbiner Avichai Apel gehörte zu einer dieser Delegationen, er wird über die Hintergründe zur Entstehung der Erklärungen, sowie über jüdische und nichtjüdische Reaktionen darauf sprechen.

Anmeldung

Veranstaltungen sind i.d.R. kostenpflichtig (siehe Downloadprogramm oder Preisanfrage über Ansprechpartner/in).
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist nicht mehr möglich!




zur Übersicht aller Veranstaltungen