Messianische Erwartungen im Judentum

Vortrag von Rabbiner Dr. Jonathan Magonet, London
Anbieter: Evangelische Akademie Villigst
Seminarnummer: 190063
Datum/Uhrzeit: 10.09.2019 19:00 bis 10.09.2019 22:00
Veranstaltungsort: Reinoldinum
Ansprechpartner/in: Pietsch, Ulrike
Telefon: 02304/755-325

Anmeldung zu dieser Veranstaltung

Messianische Erwartungen im Judentum

Das Wort "Messias" entwickelte sich aus der biblischen Vorstellung eines gesalbten Königs - wie David - und aus der jüdischen Hoffnung auf einen neuen König, der Frieden für die ganze Welt bringen wird. Die christliche Interpretation von Jesus als Messias hat das Judentum zu anhaltenden Debatten über ihre eigenen messianischen Ideen herausgefordert. Die Entwicklung moderner säkularer Gesellschaften schärft die Notwenigkeit, sich über messianische Hoffnungen und Erwartungen klar zu werden.

Anmeldung

Veranstaltungen sind i.d.R. kostenpflichtig (siehe Downloadprogramm oder Preisanfrage über Ansprechpartner/in).
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist nicht mehr möglich!




zur Übersicht aller Veranstaltungen