Empowerment im Ehrenamt

Multiplikatorenausbildung für nachholende politische Bildung von Spätausgesiedelten
Seminarnummer: 190572
Datum/Uhrzeit: 31.08.2019 11:00 bis 01.09.2019 14:00
Veranstaltungsort: Ev. Tagungsstätte Haus Villigst
Ansprechpartner/in: Wittfeld, Sarah
Telefon: 02304-755-346
Tagungskosten: kostenfrei

Anmeldung zu dieser Veranstaltung

Empowerment im Ehrenamt

Nach der Entwicklung des Curriculums für "interkulturelle und intralkulturelle Bildung für Spätausgesiedelte" stehen für die nächste Zeit Multiplikatorenschulungen an, beginnend mit dieser Tagung. Mit Spätausgesiedelten aus drei Regionen NRW's und aus dem Jugendverband der Deutschen aus Russland werden in den Themenfeldern "Identität - Loyalität", "Medienkompetenz" und "gesellschaftliche Partizipation" Module entwickelt, die dann von den Multiplikatoren eigenständig in den Regionen durchgeführt werden.

Das Institut für Kirche und Gesellschaft der EKvW ist Teil des Evangelischen Erwachsenenbildungswerks Westfalen und Lippe e.V. – vom Land NRW anerkannte Einrichtung der Weiterbildung.





Die AGB und die Rücktrittsregelungen finden Sie auf der Seite
www.kircheundgesellschaft.de 

Anmeldung

Veranstaltungen sind i.d.R. kostenpflichtig (siehe Downloadprogramm oder Preisanfrage über Ansprechpartner/in).
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist nicht mehr möglich!




zur Übersicht aller Veranstaltungen