Gott liebt Gerechtigkeit

Wofür es sich zu kämpfen lohnt
Anbieter: Männerarbeit der EKvW, Referat für Männerfragen
Seminarnummer: 190593
Datum/Uhrzeit: 30.09.2019 12:00 bis 02.10.2019 12:00
Veranstaltungsort: Ev. Tagungsstätte Hofgeismar
Ansprechpartner/in: Pietsch, Ulrike
Telefon: 02304/755-325
Tagungskosten: 165,- €

Anmeldung zu dieser Veranstaltung

Gott liebt Gerechtigkeit

Gerechtigkeit ist ein schwer zu fassendes Phänomen, da es oft "subjektiv" empfunden wird und "objektiv" kaum zu greifen ist. Welches Verständnis von Gerechtigkeit gibt es in der christlichen Tradition? Lohnt es sich für Gerechtigkeit zu kämpfen? Welche Gründe gibt es noch, für die es sich zu kämpfen lohnt? Wo sehen wir auch Grenzen? Seminar mit Impulsvorträgen, Arbeit in Kleingruppen und Exkursionen.

Das Institut für Kirche und Gesellschaft der EKvW ist Teil des Evangelischen Erwachsenenbildungswerks Westfalen und Lippe e.V. – vom Land NRW anerkannte Einrichtung der Weiterbildung.

Die AGB und die Rücktrittsregelungen finden Sie auf der Seite
www.kircheundgesellschaft.de



Anmeldung

Veranstaltungen sind i.d.R. kostenpflichtig (siehe Downloadprogramm oder Preisanfrage über Ansprechpartner/in).
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist nicht mehr möglich!




zur Übersicht aller Veranstaltungen