Vergangenheit - Gegenwart - Zukunft

Die wechselnde Bedeutung von Lebens und Arbeitswelten
Anbieter: Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt
Seminarnummer: 190575
Datum/Uhrzeit: 03.09.2019 09:00 bis 06.09.2019 17:00
Veranstaltungsort: ver.di - Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft
Ansprechpartner/in: Mathiak, Sabine
Telefon: 02304/755-342

Anmeldung zu dieser Veranstaltung

Vergangenheit - Gegenwart - Zukunft

(c) Rose Richter, IKG
(c) Rose Richter, IKG

Mobilität - ein Thema für alle Menschen Das Thema Mobilität ist in aller Munde - was aber ist mit der sozialen Komponente? Autoverzicht ist für Erwerbslose kein Thema, da sie sich i. d. R. keinen PKW erlauben können bzw. dürfen. Bei der Sozialkonferenz des Bochumer Bündnisses war in allen Workshops (Senioren, Wohnen, Kinder und Jugendliche, Migration, Beschäftigte in der Gesundheitsvorsorge, Langzeitarbeitslosigkeit) das Thema Mobilität ein zentraler Punkt und zwar unter sozialen Aspekten. Wir nähern uns dem Thema über verschiedene Wege, u. a. schauen wir auf den Sozialbericht und das Mobilitätskonzept der Stadt Bochum, diskutieren mit Politikern. Wir beraten über die Zukunft des Sozialtickets und überlegen, welche Aktionen hierfür geplant werden können.

Das Institut für Kirche und Gesellschaft der EKvW ist Teil des Evangelischen Erwachsenenbildungswerks Westfalen und Lippe e.V. – vom Land NRW anerkannte Einrichtung der Weiterbildung.

Die AGB und die Rücktrittsregelungen finden Sie auf der Seite
www.kircheundgesellschaft.de

 

Anmeldung

Veranstaltungen sind i.d.R. kostenpflichtig (siehe Downloadprogramm oder Preisanfrage über Ansprechpartner/in).
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist nicht mehr möglich!




zur Übersicht aller Veranstaltungen