Preußen und die Erbfolgen

Von der historischen Landkarte getilgt, im Hier und Heute wundersam gegenwärtig
Anbieter: Bildungsreisen
Seminarnummer: 204021
Datum/Uhrzeit: 26.08.2020 11:00 bis 01.09.2020 16:30
Veranstaltungsort: Parkhotel Nenndorf
Ansprechpartner/in: van Meegen, Kathrin
Telefon: 02304/755-308
Tagungskosten: 720,00 €
Programm als Download: Download

Anmeldung zu dieser Veranstaltung

Preußen und die Erbfolgen

Wir starten per Rad am Rand der ehemaligen Provinz Westfalen, konkret an der Porta Westfalica und werden vor den Toren Berlins landen. Wir werden die jetzigen Bundesländer NRW, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg / Berlin in Teilen durchradeln. Unterwegs werden wir unser Augenmerk darauf richten, was alles auf „Preußischem Mist“ gewachsen ist, und wir werden staunen. Ferner: Zum Zeitpunkt unserer Tour sind es 30 Jahre her, dass aus den beiden scheinbar für alle Zeiten saturierten deutschen Teilstaaten auf der historischen Landkarte ein gemeinsames Gebilde wurde. Wo liegen die Gemeinsamkeiten im Kleinen - und im Großen und Ganzen heute? Wie wird Zukunftsgestaltung in machbaren Schritten angegangen. Wie ist das Zusammenspiel zwischen Bund, Ländern, Landkreisen und Kommunen? Wie begegnen wir Menschen uns? Lasst uns voneinander lernen.

Anmeldung

Veranstaltungen sind i.d.R. kostenpflichtig (siehe Downloadprogramm oder Preisanfrage über Ansprechpartner/in).
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist nicht mehr möglich!




zur Übersicht aller Veranstaltungen