ABGESAGT - Komik - Ironie - Satire.

Humor und Gesellschaftskritik in den Literaturen Südasiens
Anbieter: Evangelische Akademie Villigst
Seminarnummer: 210309
Datum/Uhrzeit: 28.05.2021 16:00 bis 30.05.2021 13:00
Veranstaltungsort: Ev. Tagungsstätte Haus Villigst
Ansprechpartner/in: Wittfeld, Sarah
Telefon: 02304-755-346
Tagungskosten: 203,00 €
Programm als Download: Download

ABGESAGT - Komik - Ironie - Satire.

Aus Gründen der Risikominimierung angesichts des Coronavirus müssen wir diese Veranstaltung leider absagen.

Die Veranstaltung findet nun als eintägige Online-Tagung am 29. Mai 2021 statt. Hier geht es zur Anmeldung.

Humor ist eine Waffe der Wehrlosen. Sie hilft dabei, sich lachend ein bißchen zu befreien, wenn die Autoritäten drücken. Für die Bewohner der Länder Südasiens gibt es viele Gelegenheiten (und Notwendigkeiten), sich mithilfe von Satire, Komik und Humor zu erleichtern. Bei dieser Tagung, die sich an alle wendet, die Interesse an südasiatischen Kulturen haben, gehen wir dem Humor und der Satire in gezeichneter, gesungener und vor allem geschriebener Form nach. In Vorträgen, Diskussionen und Arbeitsgruppen untersuchen wir die vielfältigen Formen politischer und gesellschaftlicher Satire in Theaterstücken, Prosatexten, internetbasierten Stand-up Comedies, Gedichten und Zeichnungen. Neben der Schriftstellerin Manuka Wijesinghe aus Sri Lanka w





zur Übersicht aller Veranstaltungen