Farbe bekennen - Rassismus und Zivile Konfliktbearbeitung

Seminarnummer: 210702
Datum/Uhrzeit: 16.04.2021 16:00 bis 17.04.2021 18:00
Veranstaltungsort: Online (per Videokonferenz)
Ansprechpartner/in: Weyers, Karin
Telefon: 02304 755 372
Tagungskosten: kostenfrei
Programm als Download: Download

Anmeldung zu dieser Veranstaltung

Farbe bekennen - Rassismus und Zivile Konfliktbearbeitung

 

 

 

 

Leider ist die Tagung für eine aktive Teilnahme ausgebucht. Wir bieten jedoch nach vorheriger Anmeldung an, einige Veranstaltungsteile (siehe aktualisiertes Programm) über den YouTube-Kanal der Ev. Akademie Villigst verfolgen zu können. Bei Interesse melden Sie sich bitte rechtzeitig an!

Die Zivile Konfliktbearbeitung ist von Rassismus in doppelter Weise betroffen: Zunächst als zu bearbeitender Konfliktgegenstand. Zum anderen wirken Rassismen auf und in Akteuren der Konfliktbearbeitung. Es geht dabei um selbstkritische Reflexion und Perspektiventwicklung: Wie lassen sich Rassismen in den eigenen Organisationsstrukturen und in der Projektarbeit überwinden?
Die Tagung findet online (per Videokonferenz) statt.

 

 

Anmeldung

Veranstaltungen sind i.d.R. kostenpflichtig (siehe Downloadprogramm oder Preisanfrage über Ansprechpartner/in).
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist nicht mehr möglich!




zur Übersicht aller Veranstaltungen