Referent für Wirtschaftspolitik, Europäische Integration und Projektentwicklung
im Fachbereich Wirtschaft, Arbeit und Soziales


Iserlohner Str. 25, 58239 Schwerte
Fon: 02304/755 340, Fax: 02304/755 318
juergen.born(at)kircheundgesellschaft.de

Arbeitsschwerpunkte:

  • Europäische Integration
  • Sozialpolitik und Sozialwirtschaft, insbes. Kirche und Diakonie als Unternehmen
  • Mitbestimmung in Kirche und Diakonie
  • Projektentwicklung und Europäische Förderpolitik
  • Bildung für nachhaltige Entwicklung

 

Gremien und Mitgliedschaften:

  • Europäisches Kirchennetzwerk für Wirtschaft und Beschäftigung (CALL), Brüssel (Sprecher, bis Oktober 2015)
  • Europausschuss des Kirchlichen Dienstes in der Arbeitswelt (KDA), Hannover (Sprecher)
  • Begleitausschuss Europäischer Sozialfonds (ESF) des Landes NRW, Düsseldorf
  • Initiative zur Förderung der Wirtschaftskompetenz im Sinne der Bildung für nachhaltige Entwicklung e.V. (BiWiNa), Bonn (stellv. Vorsitzender)
  • Sail together e.V., Verein zur Förderung inklusiven Segelns, Dortmund
  • Europäische Sommerakademie des Gustav Stresemann Instituts (GSI), Bonn (Wissenschaftlicher Berater)

 

Lehrtätigkeit:

  • Wirtschaftstheoretische Grundlagen der Europäischen Integration, Ruhr-Universität Bochum (bis 2014)
  • European Integration, Hochschule Osnabrück (bis 2015)

 

Beruflicher Werdegang:

  • Studium der Volkswirtschaftslehre an den Universitäten Würzburg, Bologna und Bonn
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Theoretische VWL und geschäftsführender Assistent des Instituts für Europäische Wirtschaft der Ruhr-Universität Bochum
  • Promotion über Staatliches Schuldenmanagement in der EWU