Coaching-Weiterbildung 2016-2017, Intensivwoche

Anbieter: Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt
Seminarnummer: 160228
Datum/Uhrzeit: 04.04.2016 10:00 bis 08.04.2016 16:00
Veranstaltungsort: DJH Jugendgästehaus
Ansprechpartner/in: Fäckeler, Rosemarie
Telefon: 02304/755-346

Anmeldung zu dieser Veranstaltung

Coaching-Weiterbildung 2016-2017, Intensivwoche

Die Coaching-Weiterbildung stellt sich konsequent den aktuellen Trends in der Personalentwicklung und den Herausforderungen von Führungskräften zur Bewältigung der Folgen dauerhafter organisationaler Restrukturierungsprozesse. Es geht nicht nur um Change-Management, sondern um ein kontinuierliches Resilienz-Management. Sie hat zum Ziel, achtsame, gesundheitsorientierte Führung unter den Bedingungen permanenten organisationalen Wandels zu unterstützen. Durch Coaching-Interventionen will sie einen Beitrag leisten, um eine wertschätzende Unternehmenskultur und Lern- und Leistungsfähigkeit in einer Organisation zu fördern und zu verstetigen.

Diese Weiterbildung setzt einen besonderen Akzent:
Förderung von Resilienz: Resilienz bei Einzelnen, in Projekten, Teams und der gesamten Organisation. Ein Schwerpunkt ist die Förderung von Achtsamkeit für Personen, Prozesse und Dynamiken. Sie entspricht den Qualitätsstandards des Deutschen Bundesverbandes Coaching (DBVC).

Die einjährige Weiterbildung beginnt und endet jeweils mit einer Intensivwoche, für die Bildungsurlaub beantragt werden kann. Dazwischen liegen vier Module an Wochenenden (Samstag/Sonntag). Ein Supervisionswochenende findet am Ende statt. Erwartet werden außerdem ein Engagement der Teilnehmenden in Peergroups bzw. Lernpartnerschaften und eigene Supervision.

Intensivwoche 1 (Bildungsurlaub): 04. – 08.04.2016
Wochenendmodul 1: 11. - 12.06.2016
Wochenendmodul 2: 17. - 18.09.2016
Wochenendmodul 3: 26. - 27.11.2016
Wochenendmodul 4: 18. - 19.02.2017
Intensivwoche 2 (Bildungsurlaub): 03. - 07.04.2017
Gruppensupervision: Wochenende nach Vereinbarung

Anmeldung

Veranstaltungen sind i.d.R. kostenpflichtig (siehe Downloadprogramm oder Preisanfrage über Ansprechpartner/in).
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist nicht mehr möglich!




zur Übersicht aller Veranstaltungen