Niedersachsens Küste - Rolle der Politik und Sozialpartner im schwierigen strukturellen Wandel

Anbieter: Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt, Bildungsreisen
Seminarnummer: 170559
Datum/Uhrzeit: 21.08.2017 08:00 bis 26.08.2017 16:30
Veranstaltungsort: Seemannsmission Bremerhaven
Ansprechpartner/in: Mathiak, Sabine
Telefon: 02304/755-342
Programm als Download: Download

Anmeldung zu dieser Veranstaltung

Niedersachsens Küste - Rolle der Politik und Sozialpartner im schwierigen strukturellen Wandel

Titelbild: ©Gabriele Rohde, www.fotolia.de
Titelbild: ©Gabriele Rohde, www.fotolia.de

Bremen/Bremerhaven, ehemals geprägt durch eine große Anzahl von Werften, hat sich gewandelt. Heute steht der Begriff "maritime Wirtschaft" für eine Vielzahl von Branchen und ist ein wesentlicher Wirtschaftsfaktor für Niedersachsen. Ein Schwerpunkt der maritimen Wirtschaft liegt im Wirtschaftsraum "Niedersächsische Küste", der mehr als 40.000 Menschen einen Arbeitsplatz bietet und sich durch besondere Wachstumsdynamik mit großem Zukunftspotenzial auszeichnet. Unerlässlich sind Kompetenzzentren, die sich insbesondere mit ökonomischen und ökologischen Fragen und Aspekten in der Schifffahrt und dem Schiffbau beschäftigen. Viele Aspekte deuten darauf hin, dass es Parallelen zur Entwicklung der Wirtschafts- und Arbeitswelt des Ruhrgebiets gibt. Angesprochen werden sollen aktive und interessierte Beschäftigte, die bereit sind, sich für eine Verbesserung ihrer Arbeits- und Lebenssituation einzusetzen.

Anmeldung

Veranstaltungen sind i.d.R. kostenpflichtig (siehe Downloadprogramm oder Preisanfrage über Ansprechpartner/in).
Allgemeine Geschäftsbedingungen



* Pflichtfelder




zur Übersicht aller Veranstaltungen