Radikaler Respekt und Dialog

Anbieter: Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt
Seminarnummer: 170314
Datum/Uhrzeit: 29.05.2017 13:00 bis 31.05.2017 14:00
Veranstaltungsort: Ev. Tagungsstätte Haus Villigst
Ansprechpartner/in: Mathiak, Sabine
Telefon: 02304/755-342
Programm als Download: Download

Anmeldung zu dieser Veranstaltung

Radikaler Respekt und Dialog

Die Welt, so scheint es, ist im Umbruch. Vielleicht ist das auch ein Weckruf an uns alle, uns in diese Welt auf eine andere Art und Weise einzubringen und im Dialog miteinander Fragen aufzuwerfen und Gedanken zu entwickeln, die Gegenwart jenseits von Resignation, bloßem Reagieren und auch jenseits eines unreflektierten Aktionismus zu begreifen. Der Dialog-Prozess ist ein potentes Instrument für Erkenntnis und Transformation. Um diese Qualität des Dialogs in unserem Workshop zu erleben, brauchen wir Bewusstheit und Präsenz. Der thematische Schwerpunkt wird sich um folgende Fragen bewegen: Mit welcher inneren Haltung begegnen wir uns selbst und anderen Menschen, der Welt? Wie viel Macht hat unser/e innere/r Kritiker*in? Inwieweit können wir diese Anteile in uns nd durch Achtsamkeit und Selbstmitgefühl in Wandlung bringen?

Anmeldung

Veranstaltungen sind i.d.R. kostenpflichtig (siehe Downloadprogramm oder Preisanfrage über Ansprechpartner/in).
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist nicht mehr möglich!




zur Übersicht aller Veranstaltungen