ABGESAGT - Mediatonsausbildung "Faire Konfliktlösung für soziale Vielfalt" mit Schwerpunkt Diversity,

Anbieter: Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt
Seminarnummer: 201161
Datum/Uhrzeit: 23.11.2020 10:00 bis 27.11.2020 17:00
Veranstaltungsort: Ev. Tagungsstätte Haus Villigst
Ansprechpartner/in: Mathiak, Sabine
Telefon: 02304/755-342
Tagungskosten: 2.220,00 €

ABGESAGT - Mediatonsausbildung "Faire Konfliktlösung für soziale Vielfalt" mit Schwerpunkt Diversity,

Diese Veranstaltung muss aufgrund zu weniger Anmeldungen leider ausfallen.


Diese Mediationsausbildung mit Schwerpunkt Diversity bietet die Chance, Konflikte vor dem Hintergrund sozialer Vielfalt professionell berabeiten zu lernen. Sie qualifiziert für die Mediation zwischen Einzelnen und Gruppen sowie in Institutionen und Unternehmen. Inhaltlich und im Umfang entspricht sie den Anforderungen des Mediationsgesetzes. Inhaltliche Schwerpunkte diese zweiten Moduls sind: Konflikttheorie, - dynamik und Eskalationsstufen; personale Diversity, psychologisches, sozialwissenschaftliches und juristisches Grundlagenwissen für den Mediationsprozess und zum Verständnis sozialer Vielfalt (Diversity) als Anlass, Hintergrund und Thema in der Mediation. Gelernt wird aufgrund fachlicher Inputs, Rollen- und Selbstreflexionsübungen. Diese Mediationsausbildung wendet sich an alle, die zu konstruktiven Konfliktlösungen in ihrem Umfeld beitragen, Konflikte professionell moderieren wollen oder Mediations-, Diversity- und Konfliktkompetenz in ihrem Beruf benötigen.

Voraussetzung zur Teilnahme ist die Teilnahme am ersten Modul und Buchung der gesamten Weiterbildung mit Gesamtkosten von 2.100,- Euro zuzüglich Verpflegung (24,- € pro Tag) und ggf. Unterkunft.





zur Übersicht aller Veranstaltungen