Arbeitswelt

Arbeit ist Alltag – und Kirche? Kommt in den Alltag und lädt ein.

Lädt ein zu Fortbildungen im Arbeitsrecht. Lädt ein zur Teambildung. Unterstützt Menschen bei der Wahrnehmung ihrer Rechte.

Schwerpunktbild Arbeit FB 2

Im Institut für Kirche und Gesellschaft bieten wir die Möglichkeit zu berufsbezogenen Weiterbildungen, unterstützen Arbeitnehmende und Arbeitgebende bei der Gestaltung einer sozialen Arbeitswelt. Dazu gehört auch eine arbeitsrechtliche Beratung.

Dazu gehört auch das konsequente Einsetzen für den Schutz des arbeitsfreien Sonntags.

Besonders wertvoll sind die Bildungsurlaube für Menschen an biografischen Wendepunkten. Auf dem Weg in die Rente - sich vorzubereiten auf einen neuen Lebensabschnitt oder bei Fragen der beruflichen Neuorientierung berät unser Team gerne. Mitarbeitenden-Befragungen insbesondere zur Gesundheit am Arbeitsplatz werden von uns durchgeführt, analysiert und mit Ihnen gemeinsam beraten.

Angebote zur Weiterentwicklung z.B. durch eine geschlechtergerechte Sprache in der Arbeitswelt oder Bildungsurlaube zur Nachhaltigkeit im Alltags- und Berufsleben zeigen die gesellschaftliche Relevanz – nicht nur für Arbeitnehmende.

„Man kann meist viel mehr tun, als man sich gemeinhin zutraut.“ (Aenne Burda)
2021_09_07_Rolfsmeier_Axel_Porträtbild

Axel Rolfsmeier, Referent für Sozialpolitik, Gemeinwesen- und Quartiersarbeit

Kontakt

Axel Rolfsmeier
02304 / 755 348
axel.rolfsmeier@kircheundgesellschaft.de
Iserlohner Straße 25
58239 Schwerte