Antonia Kreul (in Elternzeit)

M.A. Soziale Inklusion: Gesundheit und Bildung

  • Referentin im Projekt "Aus eigener Kraft - Empowerment junger geflüchteter Menschen beim Einstieg in Ausbildung und Arbeit"

02304 / 755 350
antonia.kreul@kircheundgesellschaft.de
Iserlohner Straße 25
58239 Schwerte

 

ARBEITSSCHWERPUNKTE

  • Projektkoordination und Leitung des vom Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen (MKFFI) geförderten Projekts „Aus eigener Kraft – Empowerment junger geflüchteter Menschen beim Einstieg in Ausbildung und Arbeit“
  • Durchführung von Schulungen, Workshops und Fachtagen zu den Themen des Projekts (z. B. „Rassismus“, „Rassismuskritik“, „kritisches Weißsein“ usw.)

 

BERUFLICHER WERDEGANG

  • Studium der Religionswissenschaft und Geschichte in Bochum (B.A.) mit den Schwerpunkten „Genozidforschung“ und „Religion und Gender“ 
  • Studium des Masterstudiengangs „Soziale Inklusion: Gesundheit und Bildung“ in Bochum mit dem Schwerpunkt „Rassismus als Problemfeld der Sozialen Arbeit im Kontext Flucht/Migration“
  • Referentin für „die Betreuung und Begleitung der Initiativen“ in der Geschäftsstelle des Flüchtlingsrates NRW e.V.
  • Psychosoziale- und Asylverfahrensberaterin bei der Medizinischen Flüchtlingshilfe Bochum e.V. für minderjährige und erwachsene Geflüchtete
 
Antonia Kreul_Profil

Antonia Kreul